Wir heizen uns die Hölle heiß?

Der Klimawandel sei ein Scheiß,

sagt in Amerika der Präsident.

Ich fürcht, das gibt ein dickes End.

 

Auch soll es kleinere Länder geben,

die ebenfalls zu locker leben.

Und Stahl-, wie Autoindustrie;

viel Schadstoffeintrag leisten die.

 

Von unserer Luftfahrt wolln wir schweigen.

Denn Massen schon ins Flugzeug steigen,

die Atmosphäre schonen nicht  –

dort wo sie sehr empfindlich ist.

 

Der kleine Mann fährt Autobahn,

die Staus fühl‘n eindrucksvoll sich an.

Geballtes Gift am besten frommt,

wenn’s direkt aus dem Auspuff kommt.

 

Auch Indien macht sich große Mühe.

Aus den Gedärmen heiliger Kühe

verpuffen Tonnen Methanol,

ist reines BIO, tut uns wohl.

 

Bei China ist’s  ein anderer Fall,

Man investiert viel Kapital,

um Land in Afrika zu grabben,

damit die eigenen Leut zu retten.

 

So bleibt uns immerhin das Meer?

Doch fischt man Ozeane leer.

Und Mikroplastik bald verstopft

die Nahrungskette. Wie beklopft!

 

Da soll nicht depressiv man werden?

Natur wird aggressiv, um nicht zu sterben.

Doch wichtiger sind die Arbeitsplätze,

die man mit Kapital ersetzte.

 

Propheten mt dem langen  Bart,

habn uns die Wahheit nicht erspart.

Habn Änderung nicht zustand gebracht.

Wir aber auch nicht. Gute Nacht.